BASEL

Die V9 Bobber Sport ist in der folgenden Farbe erhältlich -Sport 2 Zylinder 853 ccm Hubraum 194 Kg Trockengewicht 55 Ps Motorleistung 12‘480.- Chf Startpreis
V9 Bobber Sport

SOLO AUFTRITT VOM FEINSTEN

V9 Bobber Sport: ein Motorrad mit Charakter und Temperament. Ein Custombike „Made in Mandello del Lario“. Sie ist eine echte Italienerin, eine Hommage an die legendären Bobber, an die einzigartigen Rennmaschinen der 1940er und 50er Jahre. Cooler und sportlicher als ihre V9-Geschwister, setzt sich die Bobber Sport in Szene. In Technik und Leistung sind sich die Drei absolut ebenbürtig. Schlank, flach und geradlinig ist ihr Design. Auf das Wesentliche beschränkt, unterstreicht ihre zweifarbige Lackierung die schlanken Linien und setzt einzelne Komponenten gekonnt in Szene. Ihr 90°-V2-Motor ist Blickfang. Ihr breiter Vorderradreifen ein typisches Merkmal der Bobber.

STIL & FUNKTION

Auffällig präsentiert sich die Bobber Sport mit edlen Öhlins Federbeinen. Einstellbar in Federvorspannung, Druck- und Zugstufendämpfung, lassen die Hightech- Dämpfer in Punkto Fahrspaß keine Wünsche offen. Der Sound aus den mattschwarzen Slip-on-Schalldämpfern und der Schlag ihres V2-Triebwerks begeistern und wecken auf jeder Tour die Emotionen.

FLACH, NIEDRIG UND AGIL

Flach und dabei ausgesprochen bequem, garantiert die klassische Einzelsitzbank bei nur 785 mm Sitzhöhe immer und überall sicheren Stand. Sportlich die Sitzposition, dazu den breiten Drag Bar-Lenker auf kurzen Risern montiert, fest im Griff, macht die V9 Bobber Sport ihrem Namen alle Ehre. Egal, ob „easy going“ oder lieber sportlich unterwegs, handlich, zielsicher und agil folgt sie präzise jedem Lenkbefehl.

FARBEN & FINISH

Vom klassischen, sportlichen Mattschwarz hebt sich das leuchtend matte Orange der vorderen Radabdeckung, der Seitendeckel und des Tanks ab. Stolz breitet der „Adler von Mandello“ auf dem Tank seine Schwingen aus, während der Schriftzug „V9 Bobber Sport“ die gelochten Aluminium-Seitendeckel ziert

COOLER LOOK FÜR INDIVIDUELLE TYPEN

Typisch Bobber, typisch für diese Rennmaschinen der 50er Jahre, trägt die V9 Bobber Sport kurze Radabdeckungen an Front und Heck. Faltenbälge schützen die Standrohre. Tankdeckel und Fußrastenhalter sind aus dem Vollen gefräst. Passend zum niedrigen Drag Bar-Lenker sind Scheinwerfer und Einzelinstrument tiefer montiert und bilden mit der kleinen, sportiven Cockpitverkleidung aus schwarz eloxiertem Aluminium eine formschöne Einheit.
© copyright 2017 Shamal Garage Gerhard Götte / Webmaster Philipp Götte © copyright 2017 Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informatione
Datenblatt Download Datenblatt Download
Shamal-Garage